Entspannung mit Autogenem Training

 

  • körperlich durch Muskelrelaxing
  • mental durch neue Gelassenheit
  • seelisch durch locker lassen

 

 

Zur Erhöhung der allgemeinen Lebensqualität

Zur Einleitung von Veränderungsprozessen

zur Steigerung des Wohlbefindens

zur Steigerung der Leistungsfähigkeit

zur Verbesserung des Lernens

zur Verbesserung sportlicher Leistungen

zur Gesundheitsvorsorge  

                                                                ... es lohnt sich!

 

 

nächster Kurs  Autogenes Training

ab 07. Mai 2020

 

Probelektion "Ruheübung" nach Vereinbarung kostenlos 

 

https://www.ardmediathek.de/swr/player/Y3JpZDovL3N3ci5kZS9hZXgvbzExODA2MDI/talk-am-see-mit-ralph-morgenstern

 

ab Minute 33

Professor Dr. med. Gustav Dobos äussert sich über Entspannungstechniken und den positiven Einfluss vom Autogenen Training auf das Herz und auf ein besseres, längeres Leben.

 

Das Autogene Training   (AT)

 

ist eine praktische Selbsthilfemethode, die schnell und einfach zu erlernen ist und im Menschen nachhaltig einen verbesserten Zustand im körperlichen, seelischen und geistigen Bereich entstehen lässt: 

 

Oft sind wir durch Gemütsbewegungen, beruflichen und privaten Sorgen oder durch den anstrengenden Alltag verspannt. Mit dem Autogenen Training können wir diese Spannungen gut abbauen und wieder in Balance kommen.

 

Bei regelmässiger Anwendung können wir Ängste, Ärger, Seelenschmerz, etc. beseitigen und uns dem Gegenteil zuwenden. Und körperliche Beschwerden können sich durch das regelmässige Anwenden des Autogenen Trainings verbessern.

 

siehe Indikationen

 

Wir erreichen körperliche und geistige Besserung, erhalten mehr Selbstvertrauen, Ruhe und Gelassenheit und es gelingt uns immer besser die eigene Persönlichkeit zu entfalten.

 

Ja, wir werden durch das AT gestärkt und glücklicher. Wir lernen uns selbst, unsere wahren Bedürfnisse kennen und eine innere Zufriedenheit macht sich breit.

 

Das AT ist ein Geschenk für uns alle und wir können es getrost allen empfehlen, die sich ein besseres Leben wünschen.

 

Wichtig ist nur, das Training auch anzuwenden, damit sich das Wohlbefinden entwickeln und sich mit der Zeit der sogenannte Reflex einstellen kann. Damit gelangen wir quasi per Knopfdruck in den gewünschten Zustand.

 

Die neue Welt ist offen.                                             mehr Infos ...

 

 

Praxis für

Autogenes Training

und Bach-Blütentherapie

Helga Vögeli

Ausserfeldstrasse 9

5036 Oberentfelden

 

info@

immerbesserundbesser.com

 

Information, Beratung

und Anmeldung

Tel. +41 79 339 97 19